Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Wir sind zwei kleine Abteilungen in einem großen Verein mit mehr als 1.300 Mitgliedern. Wir haben durch die tolle Arbeit unserer Übungsleiter und Trainer eine positive Entwicklung. Um unseren Verein auch in Zukunft erstklassig aufzustellen, wollen wir investieren. Das Investitionsvolumen der Abteilungen Judo und Aikido, allein für die Matten, beträgt für 2017 den ehrgeizigen Betrag von rund 15.000 €.

Kategorie: Sport
Stichworte: Judo, Matten, Werler TV, Aikido
Finanzierungs­zeitraum: 13.03.2017 12:07 Uhr - 13.06.2017 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

In unserem Projekt geht es um die Anschaffung neuer Matten für Training und Turniere.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Alle gegenwärtigen und zukünftigen Mitglieder in unserem Sportverein, die Aikido- und Judo-Training machen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unser Sport kann nur auf speziellen Matten ausgeübt werden, um das Verletzungsrisiko zu minimieren. Sport fördert die Gesundheit und macht sehr viel Spaß. Unsere beiden Sportarten schulen darüber hinaus die Koordination des gesamten Körpers, in besonderem Maße wird das Gleichgewicht positiv beeinflusst.
Durch das Erlernen einer Selbstverteidigungssportart wie Judo oder Aikido wird auch das Selbstvertrauen gestärkt. Daher bitte wir Sie herzlich, uns zu unterstützen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ein Quadratmeter Matte kostet ca. 100 - 120 Euro. Hier wollen wir Spenden sammeln, um möglichst viele alte und richtig kaputte Matten zu ersetzen. Die neuen Matten werden nach Projektende unverzüglich angeschafft (je nach gesammeltem Spendenvolumen) und ein Training sowie Turniere auf hochwertigen, neuen Matten kann durchgeführt werden. Darauf freuen uns!

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Vorstand des Werler TV mit den Abteilungsleitern Judo und Aikido.