Projektübersicht

Jede unserer 10 Jugendmannschaften benötigt zum Training eigene Bälle sowie Übungshütchen, Stangen und kleine Tore. Damit all diese Materialien schnell im Vereinsheim gefunden und den "weiten" Weg zum Sportplatz transportiert werden können, möchten wir vorrangig Mülltonnen für jede Mannschaft anschaffen, mit der selbst kleine Beine die benötigten Trainngssachen fix zum Sportplatz fahren können.

Kategorie: Sport
Stichworte: Sport, Jugend
Finanzierungs­zeitraum: 23.09.2014 09:58 Uhr - 15.12.2014 23:59 Uhr

Worum geht es in diesem Projekt?

Unser Verein, der BV Bad Sassendorf 1926 e.V., ist sehr erfolgreich in der Nachwuchsarbeit tätig. 10 Jugendmannschaften gehören zum Verein. Jede Mannschaft möchte erfolgreich Fußball spielen und soll individuell durch ausreichend zur Verfügung zu stellende Übungsmaterialien, wie Bälle, Hütchen, Stangen oder kleine Tore und mit Hilfe unserer engagierten Trainer gefördert werden. Für jede Altersklasse sind jedoch unterschiedliche Materialien und Ballgrößen notwendig. Diese nach Mannschaften geordnet im Vereinsheim zu lagern und auch schnell auf den Sportplatz bringen zu können, ist das Ziel unseres Projektes.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Da jede Mannschaft vor Traingsbeginn alle Bälle und die benötigten Übungsmaterialien selber auf den Sportplatz bringen muss, wollen wir zum Einen, ein Stauraumkonzept umsetzen, damit für jede Mannschaft individuell die Bälle gelagert und die sonstigen Übungsmaterialien, die sich mehrere Mannschaften teilen, geordnet aufbewahrt werden können, damit jede Mannschaft bei Bedarf schnell darauf zugreifen kann. Das vorrangige Ziel ist jedoch, für jede Mannschaft eine große Mülltonne anzuschaffen, in der die Bälle und die Hütchen, Stangen und was sonst noch benötigt wird, gepackt und auch von den Kleinsten ohne große Anstregung auf den Platz gezogen werden kann.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unser Projekt sollte unterstützt werden, um die Mannschaften dabei zu unterstützen, dass schnell mit dem Training angefangen werden kann, weil jeder weiß,wo alles liegt und auch alles ohne große Anstrengung auf den Trainingsplatz gebracht werden kann. Damit bleibt der Spaß am Fußballspielen erhalten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld, welches wir aus dem Projekt einnehmen, wird vorrangig zur Anschaffung von Mülltonnen für die einzelnen Mannschaften umgesetzt, und zwar für die jüngsten Mannschaften zuerst, da diese die kleinsten Beine haben. Nachdem für alle Mannschaften ein Transportmittel angeschafft werden konnte, wird in ein Stauraumkonzept im Vereinsheim investiert, um individuelle Aufbewahrungsmöglichkeiten für jede Mannschaft zu schaffen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Neben dem Jugendvorstand des Ballsportvereins Bad Sassendorf und den Eltern unserer Kinder stehen vor allem unsere engagierten und ausnahmslos ehrenamtlich tätigen Trainer hinter dem Projekt, sowie natürlich alle unsere jugendlichen Fußballspieler, mittlerweile 144 Kinder an der Zahl, deren einziges Ziel es ist, als Profifußballer erfolgreich zu werden.
Unsere 10 Jugendmannschaften, von den kleinsten Bambinis ( U5 Jahre) bis zur D-Jugend (U13 Jahre), sind mit viel Spaß am Fußball im Kreis Soest unterwegs und jeder Einzelne hat dabei sein Erfolgserlebnis, sei es als erfolgreicher Torschütze, als guter Abwehrspieler oder einfach nur als Mitglied eines tollen Teams auf dem Platz zu stehen.
Unsere Homepage www.bvs-bad-sassendorf.de gibt über unser Vereinsleben weitere Auskunft.