Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Die Orte Werl-Büderich und Kalesija in Bosnien-Herzegowina verbindet seit über 20 Jahren die Zusammenarbeit bei Hilfsaktionen. Nun möchte eine Gruppe mit Kindern aus Kalesija Gleichaltrige in Büderich besuchen. Beide verbindet der Fußballsport, den sie in ihren Heimatorten ausüben. Gemeinsam wollen sie an einem Turnier teilnehmen, Ausflüge machen, miteinander Spaß haben und den Alltag vergessen. Die bosnischen Familien haben aber nicht das nötige Geld um die Reisekosten zu bezahlen.

Kategorie: soziales Engagement
Stichworte: Kalesija, Bosnien, Büderich, Kinder, BWB
Finanzierungs­zeitraum: 28.11.2016 16:54 Uhr - 27.02.2017 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Winter 2016/2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Gruppe mit Kindern und Erwachsenen - in unserem Falle eine Fußballmannschaft mit ihren Trainern - soll für eine Woche nach Büderich kommen. Zusammen mit den Büdericher Kindern stehen sportliche und kulturelle Unternehmungen an. Der Spaß am gemeinsamen Tun soll im Vordergrund stehen. Als Zeitraum für die Aktion sind die Tage um Pfingsten geplant.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Den Kindern aus Kalesija wollen wir ein paar Tage spannende Abwechslung bieten. Sie werden bei den Familien der Büdericher Kinder untergebracht, so dass man untereinander die Kulturen, Gewohnheiten und Bräuche kennen lernt. Fußball ist der Kinder gemeinsames Hobby, die bosnische Mannschaft will beim Pfingstturnier in Büderich teilnehmen. Freundschaften sollen sich über Ländergrenzen hinweg bilden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der Großteil der Bevölkerung in Bosnien ist auch viele Jahre nach dem Krieg noch arm. Viele Menschen sind auf Spenden angewiesen, denn mit dem normalen Verdienst kann man nur das Nötigste kaufen. Verständlich, dass in solchen Situationen ein Urlaub unmöglich ist. Gerade für die Kinder sollen diese Tage in Büderich eine besondere Abwechslung sein.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit Unterstützung der Bevölkerung werden die Reisekosten für die bosnische Gruppe übernommen. Kalesija ist 1.500km von Büderich entfernt. Dazu wird ein Reisebus gebucht, der auch für Fahrten in Büderich und Umgebung eingesetzt wird.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Bosnien-Hilfe Büderich mit ihren 50 Mitgliedern organisiert den Besuch. Ebenso steht die Fußballabteilung von Blau-Weiß Büderich dahinter, hier insbesondere die D2-Jugendmannschaft.