Projektübersicht

Der Sportschützenclub Werl 1955 e.V. ist seit 1955 in Werl als Schießsport-Verein aktiv. Mit rund 90 Mitgliedern, davon 12 Jugendliche und weiteren zahlreichen Luftdruckschützen, fühlen wir uns verpflichtet, unseren Schützen und Trainern optimale Trainingsbedingungen zu erfüllen / schaffen. Hierzu ist es notwendig, den Luftdruckstand auf moderne Technik umzurüsten. Mittlerweile ist es Standard, bei Meisterschaften - bis hin zu Olympia - auf elektronischen Anlagen zu schießen.

Kategorie: Sport
Stichworte: Werl, Sportschütze, Schützenverein, Schießsport, Luftdruck schießen
Finanzierungs­zeitraum: 28.02.2017 09:05 Uhr - 28.05.2017 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Winter 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht um die Anschaffung von zehn elektronischen Schussauswertungsanlagen für den Luftdruckstand von der Firma DISAG. Die Gesamtkosten dafür belaufenm sich auf etwa 30.000 EUR.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Uns ist es eine Herzensangelegeheit, den Schülern, Jugendlichen, Erwachsenen und Trainern mit der Investition in eine elektronische Anlage auf dem Luftgewehr-/Luftpistolen-Schießstand auch zukünftig optimale Trainingsbedingungen zu bieten. Außerdem sind diese Anlagen Grundlage für moderne Wetttkämpfe. In diesem Jahr freuen wir uns, dass wir mit unserer Luftpistolen Mannschaft Kreisligameister geworden sind. Eine attraktive Trainingsmöglichkeit hilft uns bei der Erfüllung unseres Wunsches, auch in Zukunft erfolgreich Wettkämpfe bestreiten zu können und eine sportliche Zukunft zu haben.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unterstützen Sie uns, denn so helfen Sie mit, sportinteressierten jungen Menschen eine Heimat in unserem Verein zu bieten. Mit diesen Anlagen können wir optimale Voraussetzungen für unseren Nachwuchs schaffen. Die Jugendarbeit ist uns eine Herzensangelegenheit! Denn durch eine Investition in die Jugend sichern wir auch unsere sportliche Zukunft.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Von den durch diese Spedenaktion erhofften 5.000 EUR, können wir zwei von letztendlich zehn Schießbahnen auf moderne Technik umrüsten. Wir würden uns weiterhin freuen, wenn Sie darüber hinaus weiterhin spenden, da wir für die Ligawettkämpfe zehn Bahnen benötigen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt steht der gesamte Sportschützenclub Werl - SSC Werl, befreudete Vereine, Familienmitglieder, Freunde und Bekannte, weil sich der Verein in den letzten Jahren erfolgreich im Schießsport entwickelt hat und eine Stätte der Zusammengehörigkeit und Konversation darstellt.