Projektübersicht

Die Initiative Trinkwasser e.V. setzt sich für einen Trinkwasserspender auf dem Warsteiner Marktplatz ein. Es ist uns wichtig ein attraktives Warstein mitzugestalten. Es ist ein Luxus eine so reine und natürliche Trinkwasserquelle wie die Hillenbergquelle vor der Haustür zu haben. Wir wollen, dass sich auch auf dem Marktplatz alle Warsteiner, Touristen, Groß und Klein daran erfreuen können.

Kategorie: Nachhaltigkeit
Stichworte: Warstein, Markt, öffentlich, Trinken, Wasser
Finanzierungs­zeitraum: 30.04.2019 09:53 Uhr - 29.07.2019 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Bis Winter/ Frühjahr 2019/2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Mit diesem Crowdfunding Projekt wollen wir einen Trinkwasserspender für den Warsteiner Marktplatz finanzieren. In vielen Städten gibt es bereits öffentliche Trinkwasserspender und auch wir wollen den Warsteinern so etwas bieten.
Im Zuge der Umgestaltung des Warsteiner Marktplatzes soll dieser Trinkwasserspender aufgestellt werden. Direkt neben dem geplanten neuen Spielplatz hätte dieser Trinkwasserspender eine tolle Funktion.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es die Kosten für den Trinkwasserspender zu finanzieren. Der Trinkwasserspender soll allen Menschen, groß und klein zur Verfügung stehen. Wir wollen ein attraktives Warstein mitgestalten und unseren Teil zu Neugestaltung des Warsteiner Marktplatzes beitragen.

Das Anliegen der Initiative Trinkwasser e.V. ist es immer wieder auf die Einzigartigkeit des Warsteiner Trinkwassers hin zu weisen. Ein Trinkwasserspender im öffentlichen Raum steht auch symbolisch für unser Anliegen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Gestalten Sie Warstein mit. Setzen Sie sich ein, für eine uns allen zu Gute kommende Veränderung des Warsteiner Marktplatzes. Wie auch in anderen Städten wollen wir unser wertvolles und natürliches Wasser durch einen Trinkwasserspender öffentlich zur Verfügung stellen.

Wussten Sie, dass andere Städte damit kämpfen ihr Trinkwasser rein von Mikroplasik und anderen Schadstoffen zu halten. In Warstein haben wir den Luxus des reinsten Quellwassers.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die 6000€ die wir uns zum Ziel gesetzt haben, werden für die Anschaffung und Pflege des Trinkwasserspenders benötigt. Bei Zielerreichung wird der Trinkwasserspender angeschafft und anschließend von der Stadt Warstein auf dem Marktplatz montiert und ans Wassernetz angeschlossen. Geplant ist, dass dies bis spätestens Frühling 2020 geschehen wird.

Im Falle einer Überfinanzierung wird der Restbetrag einer gemeinnützigen Organisation aus allen Orten Warsteins gespendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Projekt wurde von der Initiative Trinkwasser e.V. initiiert. Die Initiative Trinkwasser ist ein Zusammenschluss aus Bürgern und politisch engagierten Warsteinern, die sich einsetzen die heimischen Trinkwasserquellen zu schützen.
Der Bürgermeister der Stadt Warstein befürwortet dieses Projekt sehr und hofft ebenfalls auf Zielerreichung, einen Trinkwasserspender für den Marktplatz.
Wir danken allen für ihre Unterstützung.