Projektübersicht

Nach etlichen Jahren der Nutzung bedarf es einer Erneuerung der Sanitäranlagen damit auch in den nächsten 200 Jahren das Feiern in der Schützenhalle Hewingsen alle Gäste erfreuen wird.

Kategorie: Brauchtum / Heimatpflege

Stichworte: Toiletten, Hewingsen, Umbau, Schützenhalle

Finanzierungszeitraum 24.11.2016 16:22 Uhr - 24.02.2017 23:59 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Frühjahr 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Neben dem Wirken an weiteren "Baustellen" innerhalb der Schützenhalle Hewingsen dürfen wir die Sanitäranlagen nicht vernachlässigen.
Im Damenbereich erfolgte durch uns bereits eine Neugestaltung mit neuer Beleuchtung sowie Wand- und Bodenfliesen.
Nunmehr ist unbedingt der Herrenbereich zu erneuern, um Wasser- oder anderweitige Schäden zu vermeiden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist die vollständige Neugestaltung der Sanitärräume um sowohl bei dem traditionellen Schützenfest, als auch bei Familienfeiern oder anderen Festivitäten einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können.
Nicht nur die Gäste der Veranstaltungen des Schützenvereins, sondern auch alle Teilnehmer privater Veranstaltungen werden vom Umbau begeistert sein.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Dieses Projekt, wie auch alle anderen Umbauten rund um die Schützenhalle erfolgen größtenteils in Eigenleistung der Hewingser Dorfgemeinschaft.
Viele Hände packen an um solche Renovierungsarbeiten umzusetzen.
Solche Maßnahmen tragen trotz der geringen Einwohnerzahl erheblich zur Stärkung der Dorfgemeinschaft bei.
Sei ein Unterstützer dieses Projektes und wir gewinnen gemeinsam.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Spendenmittel werden ausschließlich für die Anschaffung der notwendigen Materialien verwendet; wie zum Beispiel Baumaterial, Installationsmaterial sowie Keramik.
Da sämtliche Arbeiten in Eigenleistung aus der Dorfgemeinschaft erfolgen, fallen keinerlei Personalkosten an.
Jeder Euro von Euch kommt also direkt dem Umbau zugute!

Wer steht hinter dem Projekt?

Als Träger der Maßnahme fungiert der Vorstand der Schützenbruderschaft Hewingsen.