Diakonie Ruhr-Hellweg

Nutzerbiographie

Seit nun fast zwei Jahren bin ich verantwortlich für das, was hier bei Sommerland geschieht, und ich möchte sagen, es ist eine so sinnvolle Sache, für die wir uns einsetzen! Doch am liebsten wäre mir, dass an dieser Stelle die Fotos aller meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingestellt wären, die in den Gruppen ehrenamtlich und mit großer Hingabe mitwirken! Ohne sie wäre Sommerland nicht möglich!

Eigene Projekte (1)
Sommerland - Vom Dunkel ins Licht

Sommerland - Vom Dunkel ins Licht

Sommerland ist ein Angebot für trauernde Kinder und Jugendliche. Wenn die Mutter, der Vater oder ein Geschwisterkind gestorben sind, erfahren Mädchen und Jungen in den beiden Trauergruppen von Sommerland einfühlsame Begleitung. Sie erhalten vielfältige Möglichkeiten, ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Die Gruppe aus Gleichgesinnten gibt Verständnis und Kraft. So machen Kinder und Jugendliche sich gemeinsam auf den Weg zurück ins Leben. Mehr

Fan (2)
Sommerland - Vom Dunkel ins Licht

Sommerland - Vom Dunkel ins Licht

Sommerland ist ein Angebot für trauernde Kinder und Jugendliche. Wenn die Mutter, der Vater oder ein Geschwisterkind gestorben sind, erfahren Mädchen und Jungen in den beiden Trauergruppen von Sommerland einfühlsame Begleitung. Sie erhalten vielfältige Möglichkeiten, ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Die Gruppe aus Gleichgesinnten gibt Verständnis und Kraft. So machen Kinder und Jugendliche sich gemeinsam auf den Weg zurück ins Leben. Mehr

Gänsehaut im Tutu

Gänsehaut im Tutu

Der TUS Belecke möchte in der Gymwelt das Rolltor aus Metall gegen eine isolierverglaste Fluchttür austauschen. Das Rolltor muss als Fluchtweg während der Nutzung geöffnet bleiben. Unser Ziel: Verbesserung des Raumklimas, der Temperatur- und Lichtverhältnisse in den Räumen der Gymwelt. Mehr