Förderverein Johannesschule

Nutzerbiographie

Durch die Unterstützung des Fördervereins konnten in den vergangenen Jahren viele Bücher für die Lesewiese, Pausenspielzeug, Mobiliar und Lehrmittel angeschafft werden. Ohne diese Unterstützung wäre so manches Bildungsangebot für unsere Kinder nicht möglich. Die Unterstützung bestand und besteht nicht nur aus finanziellen Zuwendungen, sondern auch in handwerklichem Engagement und der Unterstützung bei vielen Aktionen im Schulalltag. Jede/r, der sich der Johannesschule verbunden fühlt, kann Mitglied werden.

Eigene Projekte (2)
Djemben für den Musikunterricht

Djemben für den Musikunterricht

Wir möchten trommeln - und zwar so richtig. Zuerst haben wir wie auf dem Bild zu sehen mit selbst angefertigten Trommeln aus Tontöpfen musiziert. Das hat schon ganz gut geklappt, aber es gibt viel bessere und vor allem ganz lange haltbare Trommeln - so genannte Djemben. Die sollen mit dem Geld angeschafft werden. Mehr

Galerie der Kinderrechte

Galerie der Kinderrechte

Das Recht auf Mitbestimmung, das Recht gehört zu werden, das Recht vor Schutz, das Recht ... die UN-Kinderrechtskonvention nennt viele Rechte für Kinder. Viele sind bekannt, manche nicht. Wir finden sie wichtig und möchten mit einer künstlerischen Aktion die Kinderrechte in den Mittelpunkt rücken. Eine 100 Meter lange Galerie aus selbst bemalten Holzfiguren mit Kinderportraits und Kinderrechten soll dabei entstehen. Die Holzfiguren sollen auf dem Schulgelände platziert werden. Mehr

Aktivitäten (2)

26. Juni 2017, 08:55 Uhr

Es geht los! Das Projekt "Galerie der Kinderrechte" ist aktiv und kann nun von euch unterstützt werden.

19. März 2015, 09:33 Uhr

Es geht los! Das Projekt "Djemben für den Musikunterricht" ist aktiv und kann nun von euch unterstützt werden.