Projektübersicht

Wir, die KLJB (Katholische Landjugendbewegung) Ense-Bremen, müssen in diesem Jahr ein neues Zelt anschaffen. Hierfür brauchen wir Ihre Unterstützung!
Wir sind das ganze Jahr bei den verschiedensten Aktionen in der Gemeinde präsent wie beispielsweise unseren Gruppenstunden für Kinder ab 9 Jahren, dem Osterfeuer und unserem zehntägigen Sommerzeltlager.
Um diese Veranstaltungen auch weiterhin durchführen zu können, möchten wir mit Ihrer Hilfe min. 3000 € für ein neues Zelt zusammenbekommen.

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: Ense, Zelt, KLJB, Zeltlager, Ferienfreizeit
Finanzierungs­zeitraum: 09.03.2018 13:48 Uhr - 07.06.2018 14:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: bis zum Sommerzeltlager 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Aufgrund zahlreicher eigener Veranstaltungen sind unsere Zelte vielen äußeren Einflüssen ausgesetzt, wobei Verschleiß-erscheinungen leider nicht ausbleiben.
Zelte werden beispielsweise undicht, es entstehen Risse oder Anzeichen von Fäulnis.
Da einige unserer Zelte leider von solchen Problemen betroffen sind, müssen wir in diesem Jahr ein neues anschaffen. Bereits jetzt leihen wir uns Zelte dazu, um unser Sommerzeltlager mit 75 Kindern durchführen zu können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel des Projektes ist es, den Kauf eines neuen Zeltes durch Spenden zu finanzieren. Von einer solchen Anschaffung profitieren in erster Linie die Kinder, die an unserem Sommerzeltlager oder dem KIFF-Zeltlager teilnehmen.
Da die Lager in den letzten Jahren glücklicherweise sehr viel Zuspruch erhalten haben, sind wir aktuell aufgrund unserer Anzahl an Zelten und dem Zustand dieser an einer Kapazitäts-grenze angekommen. Durch ein neues Zelt wird es möglich, ein altes, undichtes Zelt auszu-mustern und trotzdem weiterhin so vielen Kindern die Teilnahme an unseren Zeltlagern zu ermöglichen.
Neben den Kindern profitieren natürlich auch andere Vereine und Privatpersonen, die sich unsere Zelte leihen, von einer Neuanschaffung.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit einer Unterstützung unseres Crowdfunding-Projekts helfen Sie uns, der KLJB Ense-Bremen, weiterhin Jugendarbeit zu gestalten und unser Vereinsengagement möglichst noch zu optimieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn unser Projekt erfolgreich finanziert werden sollte, wird das gesamte Geld ausschließlich in die Anschaffung eines neuen Zeltes fließen. Für ein solches Zelt (SG300) mit einer Boden-plane benötigen wir 3.000 Euro. Falls mehr Geld zusammenkommen sollte, würden wir ein etwas größeres Zelt (SG 400) anschaffen, dessen Kosten sich auf 3.600 Euro belaufen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, die KLJB (Katholische Landjugendbewegung) Ense-Bremen, sind Initiator dieses Projekts.
Mittlerweile besteht unsere Ortsgruppe bereits seit 46 Jahren und umfasst insgesamt 181 Mitglieder zwischen 9 und 48 Jahren. Neben vielen kleinen Aktionen wie den wöchentlichen Gruppenstunden für alle Kinder ab 9 Jahren, „Freien Abenden“, Mottoveranstaltungen (Halloween-Party, Weihnachtsfeier etc.) in unserem Jugendheim sowie Ausflügen zum Schlittschuhlaufen oder in unsere Partnergemeinde Burkardroth organisieren wir alljährlich auch zwei Großveranstaltungen: das Osterfeuer und unser zehntägiges Sommerzeltlager.
Außerdem führen wir jedes Jahr gemeinsam mit dem DRK und der Freiwilligen Feuerwehr Ense-Bremen das KIFF-Zeltlager durch.